UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Progressive Fotografie

Share:

Das Musée de l'Elysée in Lausanne zeigt mit „reGeneration4“ wegweisende zeitgenössische Positionen. Noch bis zum 27. September 2020.

Das Musée de l'Elysée widmet sich zum vierten Mal seinem alle fünf Jahre aufgelegten Projekt „reGeneration“, das sich um progressive Fotografie dreht. Inhaltliche Aufhänger von „reGeneration4“ sind die Themen „The Challenges for Photography and its Museum of Tomorrow“ und Ökologie.

Mit: Abd Doumany, Jennifer Abessira, Erik Berglin, Aline Bovard Rudaz, Rochelle Brockington, Shaista Chishty, Pablo-Martín Córdoba, Sébastien Delahaye, Cécile Dumas, Rebeca Gutierrez Fickling, Yuan Jin, Lasse Lecklin, Youqine Lefèvre, Lucas Leffler, Marcin Liminowicz, Sheng-Wen Lo, Asta Lynge, Léonie Marion, Thandiwe Msebenzi, Lena Oehmsen, Rosaliina Paavilainen, Mònica Pallí, Antonio Pulgarin, Raphaela Rosella, Émile Sadria, Jessie Schaer, Torsten Schumann, Simon Senn, Pacifico Silano, Hayahisa Tomiyasu, Cristina Velásquez, Nathaniel White und Karolina Wojtas.

Weitere Informationen finden Sie unter Musée de l'Elysée

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen