UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Erstes Fotomuseum eröffnet in Marokko

Share:

Am 15. Januar 2020 eröffnet Marokkos erstes Fotomuseum in Rabat. Kuratiert von Yoriyas, einem jungen marokkanischen Fotografen, zeigt die Ausstellung Arbeiten seiner Landsleute, die die regionale Fotografie derzeit prägen.

In den letzten Jahren sind immer mehr marokkanische Fotografen aktiv geworden, immer mehr Ausstellungsorte heißen sie willkommen und ziehen das Publikum an. Es gibt zwar noch keine marokkanische Schule für Fotografie, aber die Kulturschaffenden und -schöpfer haben den Willen und den Wunsch, die Grundlagen dafür zu legen.

Diese Dynamik macht eine Ausstellung wie „Sourtna“ möglich. Die Schaffung eines Ortes für Fotografie ist ein historischer Moment für Marokko, der endlich Licht auf eine energische und vielfältige Szene wirft.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen