UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Fremdenlegion am Pont Du Gard

Share:

Ausstellung an einem historischen Ort: Am Site du Pont Du Gard werden vom 10. April bis zum 31. Mai Bilder von Edouard Elias ausgestellt. Unter dem Titel „Un Monde de Fracture“ präsentiert die Ausstellung Elias Reportage über die Französische Fremdenlegion in der Zentralafrikanischen Republik.

Seit Ende 2013 hat Frankreich mehr als 1200 Soldaten in die Zentralafrikanische Republik geschickt – darunter zahlreiche Fremdenlegionäre. Sie kommen aus unterschiedlichen Nationen und kämpfen für ein Ziel: das Ende des Bürgerkrieges.

Weitere Bilder aus der Strecke finden Sie auch in der LFI 2/2015.

Weitere Informationen zu der Ausstellung finden Sie auf Facebook.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen