UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

PHmuseum 2021 Photography Grant

Share:

Noch bis zum 18. Februar 2021 für den PHmuseum Photography Grant 2021 bewerben! Neben Ausstellungen gibt es Geldpreise.

Die neunte Ausgabe des PHmuseum Photography Grant ist jetzt offen für Einreichungen. In diesem Jahr gibt es für die ersten drei Plätze Geldpreise in Höhe von insgesamt 11.000 €/14.000 $. Die prämierten Arbeiten werden in Projektionen beim Lagos Photo (Nigeria), dem Verzasca Foto (Schweiz) und dem Jakarta International Photo Festival (Indonesien) zusammen mit weiteren ausgewählten Künstlern gezeigt.

Zusätzlich zu den Hauptpreisen wird drei Bewerbern eine Einzelausstellung beim PhEST (Monopoli, Italien), Getxophoto (Getxo, Spanien) und im PHmuseum Lab (Bologna, Italien) gewährt. Neu ist eine Partnerschaft mit Landskrona Foto (Schweden). Direktorin Jenny Nordquist wird unabhängig unter allen Bewerbern ein Profil auswählen, das ein Aufenthaltsstipendium mit weiteren Boni enthält.

Die Jury besteht in diesem Jahr aus Michael Famighetti (Redakteur Aperture Magazine), Renée Mussai (Senior Curator und Head of Curatorial & Collections bei Autograph, London), Trent Parke (Magnum Photos Member) und Julieta Escardó (Fotografin, Redakteurin und Pädagogin).

Weitere Informationen und vollständige Teilnahmebedingungen finden Sie unter PHmuseum 2021 Photography Grant

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen