UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Paris Photo

Share:

In dieser Woche trifft sich die Welt der Fotografie zur größten Fotomesse in Paris. 190 Aussteller aus 29 Ländern zeigen ihre Kunstwerke auf der diesjährigen Paris Photo im Pariser Grand Palais. Dieses Jahr ist das Grand Palais in vier Sektoren aufgeteilt:

Im Hauptteil der Messe stellen 151 Galerien in 29 Einzeln- und 12 Doppelausstellungen eine Auswahl ihrer besten Fotografien aus den letzten 150 Jahren. Auch zahlreiche Leica Fotografen werden hier zu sehen sein. Im „Prismes“-Sektor werden im Salon d’Honneur 14 kuratierte Projekte präsentiert, darunter Ausstellungen von Peter Miller, Henry Chalfant, Karlheinz Weinberger, Katsunobu Yaguchi und Klaus Rinke. Im Buchbereich stellen 32 Verlage aus acht Ländern ihre neuesten Publikationen aus dem Bereich Fotografie vor. In Zusammenarbeit mit MK2 gibt es bei der Photo Paris dieses Jahr zum ersten Mal einen Film/Video Bereich, in dem neue visuelle Einsatzmöglichkeiten der Fotografie vorgestellt werden.

Auch Leica ist mit einem eigenen Stand vertreten und präsentiert auf der Kunstmesse die beiden Gewinnerprojekte des diesjährigen Leica Oskar Barnack Awards. Darüber hinaus finden während der Messe am Leica Stand täglich Portrait-Shootings statt mit folgenden Fotografen: Frédéric Stucin, Greg Williams, Jan Schlegel und Eolo Perfido. Am Freitag und Samstag signiert von 16.00 bis 17.00 Uhr der Leica Oskar Barnack Award Newcomer, Sergey Melnitchenko, sein Buch „Behind the scenes“.

Neben den Veranstaltungen im Grand Palais finden in den nächsten Tagen in Paris zahlreiche weitere Ausstellungen, Vorträge und Künstlergespräche an anderen Orten statt.

Weitere Informationen unter: Paris Photo

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen