UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Keiichi Tahara

Share:

Ab dem 11. September bis zum 25. Oktober ist in der Pariser Galerie Taka Ishii Photography eine Ausstellung mit Werken von Keeichi Tahara zu sehen.

Der japanische Fotograf, Jahrgang 1951, lebt seit 36 Jahren in Frankreich. Im Zentrum seiner künstlerischen Arbeit steht die Auseinandersetzung mit dem Licht. Seit den 1970er Jahren hat Tahara mehrere Serien zu diesem Thema realisiert, die bekannteste darunter ist „Fenêtre“ (1973–1984).

Diese wird – gemeinsam mit der Serie „Eclat“ (1983) – in der Ausstellung zu sehen sein.

Weitere Informationen unter: Takai Ishii, Keiichi Tahara

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen