UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Alles was wahr ist, ist schön

Share:

Am 8. September 2020, um 18.30 Uhr, lädt die Pariser Galerie Folia zur Vernissage der Ausstellung „Tout ce qui est vrai est beau“. Die Schau wird dort noch bis zum 24. Oktober 2020 zu sehen sein.

Die Ausstellung versammelt 25 Werke von Jan Groover und präsentiert die amerikanische Fotografin damit zum ersten Mal nach 25 Jahren überhaupt wieder in Frankreich. Groover (1954–2012) ist eine amerikanische Künstlerin, deren fotografische Herangehensweise stark avantgardistisch geprägt ist. Anfang der siebziger Jahre wand sich Groover von ihrer ersten Berufung, der Malerei, ab und der Fotografie zu, um mit den Mitteln dieses Mediums nicht weniger, als „alles neu zu erfinden“. Ihre berührenden Aufnahmen laden dazu ein, eine neue Perspektive auf die Welt zu entwickeln, sie mit einem poetischeren und tiefsinnigeren Blick zu sehen.

Weitere Informationen unter: Galerie Folia

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen