UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Martine Franck Retrospektive

Share:

Die Pariser Fondation Henri Cartier-Bresson hat nach 15 Jahren im Stadtteil Montparnasse neue Flächen im Herzen von Marais bezogen. Für die Eröffnung der neuen Räume würdigt die Fondation HCB Martine Franck mit einer ihr gewidmeten Retrospektive.

Die belgische Dokumentar- und Porträtfotografin Martine Franck (1938-2012) war 32 Jahre lang Mitglied von Magnum Photos. Sie war die zweite Frau von Henri Cartier-Bresson und Mitbegründerin wie Präsidentin der Henri Cartier-Bresson-Stiftung.
Martine Franck widmet sich dem Wunder des Lebens, der tiefen Freude gegenüber der Menschheit und gleichzeitig der Bekämpfung der Ausgrenzung mit all ihrer Empathie. Als engagierte Fotografin wurde Martine Franck Aktivistin für viele Menschen, die sie fotografierte. Die Ausstellung zeigt ihre große Vielfalt, die auch mit Magnum Photos assoziiert wird, von Aktivistentreffen über meditative Landschaften, politisches Engagement bis hin zu beschwingten Porträts.

Weitere Informationen unter Fondation Henri Cartier-Bresson

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen