UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Ostwärts mit Don McCullin

Share:

Am 29. März 2017 lädt die Pariser Galerie Folia um 18.30 Uhr zur Vernissage der Ausstellung „Looking East“ ein. Die Schau mit Arbeiten von Don McCullin wird im Rahmen des Mois de la Photo gezeigt und bis zum 27. Mai in der Galerie zu sehen sein. Der britische Fotograf Don McCullin zählt zu den renommiertesten Fotografen weltweit. Er ist vor allem für seine Reportagen aus Kriegs- und Krisengebieten bekannt. 1964 wurde er mit dem World Press Photo Award für seine Berichterstattung über den Krieg in Zypern ausgezeichnet. 2006 wurde McCullin mit dem Cornell Capa Award des International Center of Photography geehrt.

Die Galerie Folia präsentiert weniger bekannte, aber bei weitem nicht weniger intensive Aufnahmen, die McCullins fotografischem Blick gen Osten nachspüren. Es sind Fotografien aus dem Libanon, aus Syrien, Indien oder Vietnam. Am 22. April um 16 Uhr findet in der Galerie ein Künstlergespräch statt. Die Besucherzahl ist begrenzt.


Weitere Informationen unter: Galerie Folia und Don McCullin

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen