UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

3/11 Aftermath

Share:

Die New Yorker Soho Galerie präsentiert vom 4. März bis zum 4. April 2015 Arbeiten von Magdalena Solé.

Die Fotografin zeigt in ihrer Serie die Orte, die infolge des Tsunamis und des Super-GAUs im Kraftwerk Fukushima Daiichi verlassen wurden. Sensibel porträtiert die New Yorkerin die zur Sperrzone erklärte Region und zeigt neben der Zerstörung auch skurrile Momente und beeindruckend schöne Landschaften.

Am 11. März, dem vierten Jahrestag der Katastrophe, findet zusätzlich zur Ausstellung eine Gedenkveranstaltung in der Soho Galerie statt. Neben einer Präsentation von Magdalena Solé werden Gedichte von Überlebenden sowie traditionelle japanische Shakuhachi-Musik vorgetragen.

Weitere Informationen finden Sie unter: Soho Galerie

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen