US-amerikanische Schlüsselmomente

Share:

Die Howard Greenberg Gallery in New York zeigt die Ausstellung „Heroic Times“ von Steve Shapiro. Noch bis zum 27. Januar 2018.

„Heroic Times“ markiert die Einführung der Arbeiten von Steve Schapiro in der Galerie. Shapiro war Zeuge vieler Schlüsselmomente in der US-amerikanischen Geschichte, angefangen vom Selma to Montgomery civil rights march anlässlich der Wahlkampagne Robert F. Kennedys im Jahr 1968 bis hin zu über Innenansichten in Andy Warhols Factory bis hin zu den Dreharbeiten von Martin Scorseses „Taxi Driver“.

Die Ausstellung zeigt US-amerikanische Meilensteine aus der nahezu sechzig Jahre umspannenden Karriere des Fotografen mit einem besonderen Fokus auf den 1960er- und 70er-Jahren. Einige Bilder sind unveröffentlicht und nun erstmals einem Publikum zugänglich. Im Rahmen der Auftragsarbeiten für Life, Time, Newsweek, Vanity Fair, Rolling Stone und viele andere sind ikonische Porträts von Politikern, Berühmtheiten, Künstlern und Nachrichtenjournalisten in Action zu sehen.

Weitere Informationen unter Howard Greenberg Gallery

Link teilen:
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen