UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Physische und psychologische Assoziationen

Share:

Die New Yorker Edwynn Houk Gallery präsentiert neue Arbeiten von Victor Schrager unter dem Titel „Into The Woods: Woodwork + Muse“. Bis zum 14. Januar 2017.

Seit über 30 Jahren konzentriert Victor Schrager (geboren 1950) seine künstlerische Praxis auf Kollage und Stillleben. Mit seiner Herangehensweise begreift Schrager den leeren Raum, der sich vor ihm ausbreitet. Durch seine Inszenierungen werden selbst profan wirkende Gegenstände wie Bücher, Seifenstücke, Glühbirnen, Blumen und Pflanzen zu Bestandteilen von komplexen Studien über Licht, Farbe und Raum.

Mittels einer analogen 8x10 inch-Kamera fotografierte Schrager in den Wäldern über Jahre hinweg seine Serie „Woodwork + Muse“. In dem er den Wald zum Studio deklariert, untersucht der Fotograf die Beziehungen von Farbe und Bildern, die physische und psychologische Assoziationen in dieser Kulisse hervorrufen.

Victor Schrager schloss seine Studien an der Harvard Universität ab und erhielt ein Guggenheim Stipendium, die MacDowell Colony Resident Fellowship und ein Stipendium vom National Endowment for the Arts. Seine Fotografien finden sich in viele größeren Sammlungen, darunter dem Metropolitan Museum of Art, dem Whitney Museum of American Art, dem International Center of Photography und dem San Francisco Museum of Art.

Weitere Informationen unter Edwynn Houk Gallery

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen