UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Die Welt ist bunt

Share:

Die New Yorker Edwynn Houk Gallery zeigt bis zum 19. November 2016 die Ausstellung „Elliott Erwitt: Kolor“. Die Bilderschau fasst das Farbwerk des für seine Schwarzweißfotografien bekannten Magnum-Fotografen zusammen.

Aus einer Ära stammend, in der Farbfotografien noch Seltenheitswert hatten, trug Erwitt dennoch stets eine zweite Kamera mit einem Farbfilm bei sich. „Normalerweise bevorzuge ich Schwarzweiß für meine persönlichen Bilder. Aber jetzt, da ich meine früheren Farbbilder ausführlicher untersucht habe, bin ich weniger dogmatisch. Am Ende zählt einzig und allein die Qualität eines Bildes“, sagt Erwitt.

Die Bilder in der Ausstellung erschienen 2013 erstmals in dem Bildband „Elliott Erwitt’s Kolor“. Zuvor hatte Elliott zusammen mit drei Assistenten sechs Monate lang über eine halbe Millionen Dias gesichtet – 400 von ihnen schafften es schließlich in die Publikation.

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie unter: $red:Edwynn Houk Gallery.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen