UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Die Geschichte des Porträts

Share:

Das International Center of Photography (ICP) in New York untersucht die Geschichte des Porträts: „Your Mirror: Portraits from the ICP Collection“. Zu sehen vom 8. Februar bis zum 28. April 2019.

Von Daguerreotypen des 19. Jahrhunderts bis zu den Selfies des 21. Jahrhunderts beherrschte die Porträtmalerei das Medium der Fotografie. Auf Basis der Sammlung des ICP zeigt diese Ausstellung, wie Menschen sich vor der Kamera präsentieren, wie und von wem sie dargestellt werden und wer als porträtwürdig erachtet wird.



Die Auswahl umfasst Studioporträts, Schnappschüsse und Dokumentarfotografien. Ob eine Daguerreotypie vom Sterbebett von Southworth & Hawes über Samuel Fossos performative Selbstporträts oder FBI-Steckbriefe – jedes Porträt dient einem anderen Zweck. Jedes Motiv bietet die Möglichkeit zu untersuchen, wie die Fotografie unsere Vorstellungen von uns und anderen prägt.



Weitere Informationen finden Sie unter International Center of Photography (ICP)

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen