UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

(Im)possible to see: North Korea

Share:

Die Ausstellung „(Im)possible to see: North Korea“, die derzeit im Moskauer Lumière Brothers Center for Photography gezeigt wird, versammelt Arbeiten namhafter zeitgenössischer Fotografen, die sich mit dem asiatischen Land befassten.

Welche Möglichkeiten bietet die Fotografie, sich ein Bild von einem der geheimnisvollsten Ländern der Welt zu machen? Das war die Idee der Kuratoren dieser Ausstellung. Anhand von über 70 ausgesuchten Fotos, darunter Arbeiten von Eddo Hartman, Eric Lafforgue, Martin Parr und Wang Guofeng, versuchen sie dieser Frage nachzugehen.

Ergänzt wird die Ausstellung von Bildern sowjetischer Fotografen aus der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts, die die Wahrnehmung der Demokratischen Volksrepublik Korea in einem anderen kulturellen und zeitlichen Kontext erlauben.

Weitere Informationen unter: Lumière Brothers Center for Photography

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen