UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Antanas Sutkus in Mannheim

Share:

ZEPHYR – der Raum für Fotografie in Mannheim zeigt vom 6.September 2019 bis zum 26.Januar 2020 eine umfassende Retrospektive des litauischen Fotografen Antanas Sutkus.

Die Ausstellung zeigt Straßen- und subtile Alltagsszenen der Menschen in ihrem ganz normalen Leben, abseits aller Aufregungen. Sutkus fotografierte Junge und Alte, Kinder und Arbeiter, Künstler wie Bauern, Stadt und Land, Moderne,Tradition, Abschied und Begegnung, Verkehr, Langeweile oder einfach nur der Regen. Die Bilder von Antanas Sutkus bezaubern: alle und alles haben ihren Platz in seinem Kosmos Litauen, der in den  Tagen der sowjetischen Besatzung beinahe so schwer erreichbar war wie der Mond.

Dass der litauische Meisterfotograf erst in den letzten Jahren entdeckt, mit Auszeichnungen wie dem Dr.-Erich-Salomon-Preis der Deutschen Gesellschaft für Photographie geehrt wurde und nun im Steidl Verlag publiziert wird, liegt vor allem daran, dass Litauen bis 1990 tief hinter dem Eisernen Vorhang lag.

Die Ausstellungseröffnung findet Freitag, den 6. September 2019 um 19 Uhr im Gast im Forum Internationale Fotografie, Museum Zeughaus, statt.

Weitere Informationen finden Sie bei ZEPHYR.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen