UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

A Thousand Crossings

Share:

Seit vierzig Jahren erkundet Sally Mann mit ihrer Kamera die Staaten Virginia, Georgia und Louisiana im Süden der USA und untersucht dabei Themen wie Erinnerung, Mortalität, Wurzeln und Begehren. Unter dem Namen A Thousand Crossings widmet das Getty Center in Los Angeles der US-amerikanischen Fotografin nun eine große Ausstellung.

"Sally Manns unverwechselbarer Ansatz, den Süden zu fotografieren, hat ihr einen besonderen Platz in der Geschichte eines Genres eingebracht, das viele der größten Namen der amerikanischen Fotografie umfasst", sagt Timothy Potts, Direktor des J. Paul Getty Museums. A Thousand Crossings umfasst 110 Fotos in fünf Abschnitten: Family, The Land, Last Measure, Abide with Me, und What Remains. Viele von Manns Bildern werden im Zuge dieser Ausstellung zum ersten Mal überhaupt gezeigt.

Weitere Informationen: The J. Paul Getty Museum

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen