UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Paul Graham in London

Share:

Noch bis zum 18. Dezember 2020 zeigt die Huxley-Parlour Gallery Vintageprints aus der Serie „A1 – The Great North Road“ von Paul Graham.

Die Londoner Galerie Huxley-Parlour zeigt Vintageprints aus Paul Grahams Serie „A1 - The Great North Road“, die der 1956 in Stafford geborene Fotograf 1983 aufgenommen hat und Material für sein erstes Buch gleichen Titels waren.
Seine sozialdokumentarische Studie der längsten britischen Fernstraße A1 umfasst Momentaufnahmen quer durch  England bis in schottische Edinburgh. Graham reiste wiederholt mit einer Großformatkamera entlang dieser sogenannten Great North Road, um die Ära der Regierung Margaret Thatcher und den Niedergang der industriellen Ära in Großbritannien zu dokumentieren.

Mit seiner bahnbrechenden Arbeit, in der Graham die Tradition des Sozialdokumentarfilms mit einem neuen Zugang zu Farbfotografie verbindet, ebnete den Weg für eine neue Generation  Farbfotografen. 2011 kaufte das Museum of Modern Art, New York, das komplette Set Prints für die Sammlung.

Weitere Informationen finden Sie unter Huxley-Parlour Gallery

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen