UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Meister in Schwarzweiß

Share:

Die Londoner Atlas Gallery präsentiert „Ansel Adams: Landscapes of the American West“. Zu sehen vom 30. November 2018 bis zum 02. Februar 2019.

Es ist das erste Mal, dass eine solch bedeutende Adams-Arbeit in einer Londoner Galerie ausgestellt wird. „Landschaften des amerikanischen Westens“ zeigt Adams technische Meisterleistung und angeborene Sensibilität für die Natur. Die Ausstellung enthält einige von Adams’ signifikantesten Bildern.

Adams Liebe für die Wildnis brachte ihn immer dazu, Kalifornien zu fotografieren. Ben Burdett, Direktor der Atlas Gallery, sagt: „Um Adams Werk voll zu schätzen, muss man seine Bilder an der Wand sehen. Seine Arbeit ist technisch brillant, vom fotografischen Vorgang bis hin zum Print. Adams ist ein Meister in allen Bereichen der Fotografie“.  Die Landschaften dienen jetzt als Archiv für die immense Schönheit der von ihm fotografierten Regionen. Sie inspirieren Künstler dazu, im Interesse der Umwelt zu handeln und weisen auf unsere kollektive Verantwortung hin, sich um unseren Planeten zu kümmern.

Weitere Informationen unter Atlas Gallery

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen