UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Tom Munro in London

Share:

Wie fühlt es sich an, drei Tage lang in die Intensität des japanischen Großstadtlebens einzutauchen? Mit seinem unabhängigen Projekt 72Tokyo ist der renommierte Modefotograf Tom Munro genau dieser Frage nachgegangen. In einem Zeitraum von 72 Stunden hat er die Millionenstädte Tokio und Kyoto erkundet, und die herausragendsten Momente auf Film gebannt.

Die daraus entstandene Bilderserie entführt uns tief in das verborgene Nachtleben in Tokios Shinjuku Golden Gai Bezirk, wo Fotografieren gewöhnlich verboten ist, und in die zeitlose Welt der Geishas im Altstadtviertel von Kyoto. Während eine Handvoll der Bilder als kleinformatige Silbergelatineabzüge gedruckt wurden, sind die meisten Fotografien in der Form einer riesigen, 40 Meter langen Wandcollage zu sehen, die einen verdunkelten Raum im Londoner Store X umrandet. Somit findet sich auch der Betrachter auf einer fast überwältigenden Reise durch die geheimsten Orte Japans wieder.

Die Einzelausstellung „72Tokyo“ mit Arbeiten des britischen Fotografen Tom Munro wird vom 16. Mai bis 3. Juni 2018 im Londoner Store X zu sehen sein.

Weitere Informationen unter:72Tokyo

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen