UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Beneath the Surface

Share:

Mit rund 200 Werken zeigt die Ausstellung „Beneath the Surface“ Reflexionen auf eines der ältesten Stadtviertel Londons, der Embankment Galleries, in der Bilder von Situationen am Wasser, dem Straßennetz und den Menschen darin zu finden sind. Abbildungen des Wassers – inklusive den Untiefen unter der Oberfläche – bilden eine Metapher für den ausladenden Umfang der Sammlung im Victoria & Albert Museum, die bis ins Jahr 1852 zurückreicht. Für „Beneath the Surface“ holte Chefkurator Martin Barnes sowohl bis jetzt ungezeigte als auch rare Fotografien ans Tageslicht.

In „Beneath the Surface“ sind fotografische Meisterwerke des 19. Jahrhunderts zu sehen, darunter von William Strudwick, Victor Prout und Charles Thurston Thompson, Bilder von Zeitzeugen des 20. Jahrhunderts, darunter Thurston Hopkins, John Gay und Brassaï, von zeitgenössischen Künstlern wie Susan Derges, Nigel Shafran, Sinje Dillenkofer, Stephen Gill und Naoya Hatakeyama sowie von Realisateuren, deren Werke eher in anderen Disziplinen auftauchen, darunter Arbeiten des Grafikdesigners Robert Brownjohn und der Installationskünstler Ackroyd & Harvey.

Weitere Informationen unter Somerset House

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen