UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Die „Photo London“ im Buchformat

Share:

Bei teNeues ist jetzt der offizielle Katalog zur „Photo London“ erschienen. Die jährliche Fotografiemesse fand dieses Jahr vom 21. bis 24. Mai im Londoner Somerset House statt. Im Somerset House in London soll Sir John Herschel 1839 den Begriff „Fotografie“ definiert haben.

Einblick in die Vielfalt der ausgestellten Werke
Mit drei Ausstellungen, einer Installation, einem speziellen Vortragsprogramm und mehr als 70 teilnehmenden Galerien aus aller Welt führte die „Photo London“ das stadtweite Festival der Fotografie – die „London Photo Week“. Die Seiten der dazu erschienenen, umfassender Publikation gewähren Einblick in die Vielfalt der ausgestellten Werke, von Originalabzügen aus der Frühzeit der Fotografie bis hin zu revolutionären zeitgenössischen Aufnahmen.

Buchinformationen:
Photo London 
erschienen bei teNeues
22,3 x 28,7 cm, 
252 Seiten, Paperback mit Schutzumschlag

ca. 150 Farb- und Schwarz-Weiß-Fotografien

Text in Englisch

€ 29,90, ISBN 978-3-8327-3278-3

Weitere Informationen unter: teNeues, Somerset House

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen