UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Punk

Share:

Die Michael Hoppen Gallery in London zeigt vom 20. Juli bis 26. August 2016 die Ausstellung „Punk“ mit Vintage Pressebildern, die das Aufkommen der Punk-Bewegung in Großbritannien der 1970er-Jahre dokumentieren.

Die Galerie wurde vor 24 Jahren in der King’s Road in Chelsea gegründet, dem Stadtteil, das ein Jahrzehnt früher das Zentrum der Punk-Bewegung war. 1971 eröffneten Malcolm McLaren und Vivien Westwood den berüchtigten Laden „SEX“, der einen entscheidenden Einfluss auf den radikalen Kleidungsstil der Punk-Bewegung hatte. McLaren wurde kurze Zeit später auch zum Manager der Band Sex Pistols.

Ende 1976, als die Bewegung im vollen Gange war, bildeten zahlreiche Sex Pistols Fans eigene Bands und die King’s Road wurde zur Flaniermeile der Punk-Kultur. Die Läden, die Auftritte, die Protagonisten und das Spektakel, die den Punk damals ausmachten, sind in dieser Sammlung von Vintage Fotografien vertreten.

Weitere Informationen unter: Michael Hoppen Gallery

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen