UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Werke der ersten Fotografin überhaupt

Share:

Anna Atkins Cyanotypien sind Teil der Eröffnungsausstellung im The Studio, einem neuen Raum für die Präsentation von Kunstpraktiken, der mit dem Museum Horniman Museum and Gardens verbunden ist.

Anna Atkins (1799-1871) war eine englische Botanikerin und Fotografin. Mit ihren Cyanotypien von britischen Algen gilt sie als die erste weibliche Fotografin überhaupt. Atkins veröffentlichte ihre Fotogramme in der ersten Ausgabe von Fotografien von „British Algae: Cyanotypie Impressions“ im Oktober 1843. Obwohl sie diese privat in geringer Auflage veröffentlichte und mit handgeschriebenem Text versah, gilt ihr Werk als das erste Buch, das mit fotografischen Bildern illustriert war.

Weitere Informationen unter Horniman Museum and Gardens

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen