UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

LOBA 2016 (4/12)

Share:

Am 28. September wird der Leica Oskar Barnack Award im Rahmen des European Month of Photography in Berlin vergeben. Während des Festivals vom 29. September bis zum 23. Oktober 2016 präsentiert Leica in der Neuen Schule für Fotografie Berlin erstmals auch die Bildserien aller Gewinner und Finalisten in einer großen Ausstellung.

Bis zur Verleihung des Haupt- und Nachwuchspreises präsentieren wir jeden Tag eine der zwölf Einreichungen, die es in die Finalistenränge geschafft haben. Heute: CAR Crisis von William Daniels.

Oft wird die Zentralafrikanische Republik übersehen, es sei denn, es ist wieder einmal ein blutiger Konflikt ausgebrochen. Der französische Fotograf William Daniels reist gerade dann in das Land, wenn das öffentliche Interesse erlahmt. Um genau hinzusehen nach dem letzten Bürgerkrieg – und wahrscheinlich schon vor dem nächsten. Einst französische Kolonie, ist die Zentralafrikanische Republik seit 1960 unabhängig – zunächst Republik, dann Kaiserreich und jetzt wieder Republik. Spätestens seit dem Sturz von Präsident Bozizé am 24. März 2013 scheint das Land unaufhaltsam in einem Strudel der Gewalt zu versinken. Was als Putsch begonnen hatte, eskalierte bald zu einem blutigen Konflikt zwischen Christen und Muslimen.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen