UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Archiv der Räume



Share:

Zur Eröffnung der Ausstellung „Archiv der Räume“ mit Fotografien von Margherita Spiluttini lädt die Landesgalerie Linz am 10. September um 19 Uhr ein. Die Ausstellung, die in Kooperation mit der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur entstand, wird noch bis 24. Januar 2016 zu sehen sein.

Dokumentarisch einfühlsame Architektur- und Landschaftsfotografie
In Deutschland noch weitgehend unentdeckt, zählt Margherita Spiluttini, Jahrgang 1947, zu den renommiertesten Architekturfotografinnen Europas. In ihrem Heimatland Österreich steht sie für eine dokumentarisch einfühlsame Architektur- und Landschaftsfotografie.

Wie werden Räume und Orte von Architektur bestimmt und verändert? Dies ist die Leitfrage der Fotografin. „Ich interessiere mich sehr für Metamorphosen“, erklärt  Spiluttini 2014 in einem Interview mit der österreichischen Kulturzeitschrift FALTER, „mich reizt besonders der Wandel, wenn das Alte nicht mehr und das Neue noch nicht da ist.“

Archiv der Räume
Im Rückgriff auf ihr Archiv zeigt Spiluttini Serien und Zusammenstellungen zu Themen, die sie in Reflexion über ihre Medien – die Fotografie und die Architektur – als wesentlich erachtet.
 Zur Ausstellung erscheint das Buch „Margherita Spiluttini. Archiv der Räume“, herausgegeben von der Landesgalerie Linz Oberösterreichisches Landesmuseum und der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur, Salzburg: Fotohof edition, 2015

Weitere Informationen unter: SK Stiftung Kultur, Landesgalerie Linz, Margherita Spiluttini

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen