UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Bettina Flitner in Hamburg

Share:

Grenzstreifen in Berlin nach dem Mauerfall Frühling/Sommer 1990. Viele Monate lang erkundete die Fotografin Bettina Flitner den ehemaligen „Todesstreifen“ von Berlin, das Grenzgebiet der geteilten Stadt, das durch die Maueröffnung 1989 zum Niemandsland geworden ist. Hier traf sie Menschen aus Ost und West und fragte sie: Was fühlen Sie jetzt?

Die Reportage erschien u.a. im M Magazin No. 2 und ist vom 2. bis 23. November 2016 bei Leica Fotografie International, Springeltwiete 4, 20099 Hamburg, zu sehen.

Ausstellungseröffnung und Artist Talk:
2. November 2016, 19 Uhr

Begleitveranstaltung:
9. November 2016, 18 Uhr
Davongekrault! Fluchten über die Ostsee. Vortrag mit Podiumsgespräch: Axel Mitbauer, ehemaliger Spitzenschwimmer der DDR, Dr. Volker Höffer, BstU Rostock, Dr. René Wiese, Zentrum deutsche Sportgeschichte

Eintritt frei

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen