UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Die neue LFI ist da

Share:

Die Ausgabe 4/2020 des LFI Magazins ist ab heute ausnahmsweise nur in digitaler Form in der LFI App erhältlich. Lesen Sie in dieser Ausgabe u.a.:

From Home: In Zeiten von Corona. Die Pandemie verändert alles, auch den fotografischen Blick – auf sich selbst und auf die Welt draußen, die Welt hinter dem Fenster. Eine Auswahl

Kiên Hoàng Lê: Ode an Lichtenberg. Lichtenberg zählt nicht zu den angesagten Vierteln Berlins – eine sozialdokumentarische Studie zu einem von asiatischen Einflüssen geprägten Stadtteil

Tytus Grodzicki: Deglet Nour. Als Teenager lebte der Fotograf zwei Jahre in Algerien. Über 30 Jahre später reiste er zweimal nach Nordafrika und traf auf ein verändertes Land

Felipe Romero Beltrán: Nomen Nescio. Das schreckliche Erbe des Bürgerkriegs – eine elegische Serie über das Leben am kolumbianischen „Totenfluss“ Río Magdalena

Toni Schneiders: Schaut her! Er war einer der renommiertesten Fotografen im Deutschland der Nachkriegszeit. Ein neuer Bildband lädt zu seiner Wiederentdeckung ein

F/STOP: Leitz Photographica Auction | Fine-Art-Papiere

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen