UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Familienzuwachs

Share:

Mit dem Leica Summilux-M 1:1,4/28 mm Asph erweitert Leica das Objektivprogramm im M-system um ein neues, hochlichtstarkes Weitwinkelobjektiv. Als erstes Leica M-Objektiv kombiniert es die Lichtstärke von 1,4 mit der Weitwinkelbrennweite von 28 Millimetern.

Die hohe Öffnung in diesem Brennweitenbereich sorgt für eine besondere Bildwirkung. Dank hoher Schärfe in der Fokusebene und geringer Schärfentiefe lässt sich das Motiv klar herausstellen. Im Nahbereich sorgt ein Floating Element für die Abbildungsqualität: Die Linsen hinter der Blende bilden zusammen eine Floatinggruppe, die während der Fokussierung ihre relative Position zur Vordergruppe verändert.

Insgesamt besteht das Objektiv aus zehn Linsen, darunter auch eine asphärische, von der Kugelform abweichende Linsenfläche, die einen wichtigen Beitrag zu der sehr kompakten Bauform des Objektivs liefert.

Das Objektiv (440 Gramm) wird mit einer Gegenlichtblende aus Ganzmetall geliefert.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen