UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

OSKAR BARNACK PREISTRÄGER

Share:

Die Leica Galerie Salzburg zeigt vom 28. Februar bis 12. April die Arbeiten der Oskar Barnack Preisträger Evgenia Arbugaeva und Ciril Jazbec.

Evgenia Arbugaeva gewann mit ihrer Geschichte über den Ort ihrer Kindheit, das sibirische Tiksi, den Leica Oskar Barnack Preis 2013. Ciril Jazbec erhielt für seine Reportage „Waiting to move“, über das Leben der Inupiat in Shishmaref, Alaska, den Nachwuchspreis.

Die Leica Galerie Salzburg zeigt nun die beiden Reportagen zusammen in einer Ausstellung. Gemeinsam sind den Arbeiten der Fotografen jedoch lediglich die geografische Nähe zum Nordpol. Während Arbugaevas „Tiksi“ uns in eine märchenhafte Landschaft im ewigen Eis mitnimmt, zeigt Jazbecs „Waiting to move“ unverblümt die Auswirkungen des Klimawandels auf eine Gemeinschaft zwischen Tradition und Moderne.

Weitere Informationen unter: Leica Salzburg

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen