UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

LEICA M-P

Share:

Leica stellt ein weiteres Modell im Segment der Leica Messsucherkameras vor: Die Leica M-P. Basierend auf der ansonsten baugleichen Leica M bietet die neue M-P alle technischen Vorzüge des Leica Messsuchersystems und ist darüber hinaus mit zusätzlichen Features ausgestattet.

Das wichtigste neue Feature ist der im Vergleich zur Leica M doppelt so große Arbeitsspeicher von 2 GB, der es dem Fotografen ermöglicht, viele Bilder in sehr kurzer Zeit hintereinander aufzunehmen.

Auch das Deckglas des LCD-Monitors wurde dem Profi-Einsatz angepasst. Es besteht aus einem äußerst kratzfesten Saphirkristall, der zu den härtesten Werkstoffen der Welt zählt. Damit ist der LCD-Schutz aus Saphirglas nahezu unzerbrechlich und widersteht in der Praxis auf Dauer vielen Belastungen.

Zu den neuen Kameradetails gehört außerdem der Bildfeldwähler, mit dem sich die Bildwirkung von sechs unterschiedlichen Brennweiten simulieren lässt.

Die Leica M-P ist ab sofort in einer schwarz lackierten und silbern verchromten Ausführung für jeweils 6700 Euro zu haben (unverbindliche Preisempfehlung in Deutschland).

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen