UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Die Wahrheit ist immer noch die Farbe

Share:

Die Ausstellung „Life in Color“ mit Werken von Jacques Henri Lartigue (1894-1986), wird im  Musée Elysée in Lausanne noch bis zum 23. September 2018 zu sehen sein. Die Schau präsentiert eine weniger bekannte Seite des französischen Fotografen: So omnipräsent die Farbfotografie in Lartigues Alben, die er erstellte, auch war, er stellte diese Arbeiten zu Lebzeiten nie aus.

Bereits 69 Jahre alt war Jacques Henri Lartigue, als er dank einer Einzelschau im New Yorker MoMA ntdeckt wurde. Der Fotograf war vorher vor allem für seine Schwarzweißfotografien bekannt. Mit sieben Jahren macht er seine ersten Bilder, die Farbfotografie entdeckte er als Jugendlicher. Trotz seiner Liebe zu Schwarzweiß sagte Lartigue: „Die Wahrheit ist immer noch die Farbe.“

Weitere Informationen unter: Musée Elysée

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen