UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Mittendrin

Share:

Noch bis zum 24. April 2021 präsentiert die Galerie Bene Taschen in Köln eine umfassende Retrospektive zum Werk von Larry Fink.

Jack Kerouac, Allen Ginsberg und William S. Burroughs: In den Nachwehen der großen Beat-Zeit zog es 1958 den damals 18-jährigen Fotografen Larry Fink zu den Künstlern, Schriftstellern und Musikern. Finks Fotos, veröffentlicht in dem Buch „The Beats",  dokumentieren die Trips quer durch die USA bis nach Mexiko, zeigen das exzentrische wie hedonistische Leben der Gruppe.

In „The Vanities“ verewigte Fink die Schönen, die Reichen, die Gestrafften, die Erschlafften, die Tanzenden, die Strauchelnden, die Beherrschten und die Betrunkenen. Alle Jahre wieder versammelten sie sich auf den legendären Oscar-Partys der „Vanity Fair“. Larry Fink war mittendrin und fotografierte. In Schwarzweiß.


Weitere Informationen unter: Galerie Bene Taschen

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen