UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Künstlerische Subjektivität

Share:

Der Salzburger Fotohof zeigt noch bis zum 3. April 2021 Arbeiten von Wolfgang Vollmer und historische Fotokunst von Henry Rox.

Bei Wolfgang Vollmer (Jahrgang 1952) dreht sich das Medium Fotografie um Sammeln, Recherchieren, Neubewertung und Wiederholen, weniger um das Fotografieren an sich. Vollmer beleuchtet die medienimmanenten Bedingungen und stellt Fragen nach Wahrnehmung und künstlerischer Subjektivität.

Der Fotohof stellt unter dem Titel „Meisterwerke der Fotografischen Kunst − Die Sammlung Vollmer“ Arbeiten vor, die sich zwischen ironischem Zitat und liebevoller Hommage bewegen. Unter dem Titel „Henry Rox − Fotografien 1935−1955“ zeigt der Fotohof Arbeiten des deutsch-amerikanische Künstlers, Bildhauers und Fotografen Henry Rox (1899-1967). Er erfand unter anderem lebendige Früchteskulpturen, die an die surrealen Experimente Man Rays erinnern. Er verbindet artistische Meisterleistungen zwischen Akrobatik, Musik und Tanz mit Skurrilitäten des Alltags, die er verkleidet oder als Parodie festhält, mit Früchten und Gemüsen als Hauptdarsteller besetzt.

Weitere Informationen finden Sie unter Fotohof Salzburg

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen