UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Das Zwinkern in meinen Augen

Share:

Am 17. Januar 2016 eröffnete die Galerie in der Lände in Kressbronn Die Ausstellung „Das Zwinkern in meinen Augen“ – Toni Schneiders, wiederentdeckt“. Die Ausstellung wird bis zum 21. Februar zu sehen sein. Mit der Präsentation von ca. 110 Fotografien aus der Sammlung Gundlach in Hamburg gibt sie einen Überblick über das Schaffen Schneiders von 1946 bis 1990.

Gründungsmitglied von „fotoform“
Der Leica-Fotograf Toni Schneiders (1920-2006) gehört zu den großen deutschen Fotografen des vergangenen Jahrhunderts. 1949 war er Gründungsmitglied der Avantgardegruppe „fotoform“, einer losen Organisation von Fotografen, die nach der kulturellen Barbarei der Nazi-Zeit formal wie ästhetisch versuchten, mit den konventionellen Formen der Fotografie zu brechen und neue Wege zu finden.

Mal poetisch, mal heiter
Schneiders Fotografien zeichnen sich durch formale Strenge, virtuose Lichtführung und Konzentration auf das Wesentliche aus. Sie sind durchdrungen von dem Interesse des Künstlers für sein Gegenüber, das er mal poetisch und mal heiter, aber immer mit viel Einfühlungsvermögen darstellt.

Weitere Informationen unter: Galerie in der Lände und Toni Schneiders

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen