UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Rune Eraker

Share:

Mit der Ausstellung Uprooted präsentiert die Mocak Galerie in Krakau erstmals die Arbeiten des norwegischen Fotografen Rune Eraker.

In 73 beeindruckenden Schwarzweissaufnahmen zeigt die Krakauer Galerie die ausdrucksstärksten Fotografien des Norwegers seit 1988. Eraker bereiste für seine bisherigen Arbeiten 22 verschiedene Länder. Dabei immer im Fokus: das Leben der einfachen Bevölkerung zu Zeiten von Krieg, politischer Repression und Hunger.

Die einfühlsamen und oft auch stark emotionalen Aufnahmen bezeugen die vielfältigen Gründe der Menschen, ihrer Heimat den Rücken zuzukehren und Schutz in der Ferne zu suchen. Dokumentiert wird dabei der Alltag der Vertriebenen, vor dem Hintergrund der jeweiligen Unruhen und Tragödien.

Mit Uprooted (Entwurzelt) widmet die Mocak Galerie erstmals eine ganze Ausstellung sozialen Themen.

Die Ausstellung beginnt am 14. Februar und läuft bis zum 27. April 2014.

Weitere Informationen zum Fotografen und der Ausstellung finden sie unter: Mocak

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen