UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Copenhagen Photo Festival 2015

Share:

Das Festivalprogramm umfasst auch dieses Jahr wieder alle Aspekte der Fotografie. In seiner sechsten Ausgabe stellt das Festival junge skandinavische Fotografen in den Mittelpunkt. Dazu gibt es Ausstellungen in Galerien, Museen und Subkulturorten, dazu Dependencen in Schweden und anderen größeren Städten in Dänemark.

Großformative Fotografie wird zu erleben sein, wenn das Copenhagen Photo Festival die sogenannten „Green Walls“ am Kopenhagener Rathausmarkt, dem Enghave Platz, dem Hauptbahnhof und anderen öffentlichen Orten kapert. Ausgestellt werden vom 1. Juni bis 30. August Arbeiten von Joakim Eskildsen, Ditte Bolt, Tonje Bøe Birkeland, Sam Derounian und Benita Marcussen neben vielen weiteren.

Die Festivalbühne wird mit Künstlergesprächen, Diskussionen und Talkrunden bespielt, darunter beispielsweise mit Ditte Knus Tønnesen, anderen Künstlern und Kuratoren des Kollektivs SixtytEight. Treffen Sie auf Mads Nissen– diesjähriger Gewinner des World Press Photo Awards –, Julie Boserup, Søren Rønholt, Lina Hashim und viel andere, die vor Ort und Stelle über die Verbindungen von Dokumentar- und Kunstfotografie, erstzunehmender Fotografie und Spaßprojekten diskutieren.

Das vollständige Programm und fortlaufende Aktualisierungen finden Sie unter Copenhagen Photo Festival 2015

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen