UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Flüchtlingsfotos

Share:

Innenansichten in ein Flüchtlingscamp, fotografiert von Amateuren. „Being Refugee“: Noch zum 20. März 2016 in der Kölner Michael-Horbach-Stiftung.

Das Projekt „Being Refugee“ wurde von Hartmut Schneider nach dem Besuch einer Bürgerversammlung zum Thema Flüchtlinge in Bergisch Gladbach-Sand ins Leben gerufen.

Ausschlaggebend war das engagierte Statement der damaligen Leiterin des Camps, Ingeborg Schmidt, vom Deutschen Roten Kreuz. Sie beschrieb unter anderem die Notwendigkeit, etwas gegen die Beschäftigungslosigkeit in der Erstaufnahmeeinrichtung zu tun. Hartmut Schneider entschied sich, seine fotografischen Kompetenzen einzubringen und den Flüchtlingen die Möglichkeit zu geben, ihre Situation fotografisch zu dokumentieren.

Realisiert werden konnte das Projekt durch eine Spende des Kölner Fotografen, Kunstförderers und Stiftungsgründers Michael Horbach und durch einen Spendenaufruf in Facebook, durch den 30 hochwertige Kameras, ein Drucker und Zubehör generiert werden konnten.

Etwa 4500 Bilder sind bislang entstanden. Für die Ausstellung „Being Refugee“ wurden 250 Fotos ausgewählt und thematisch geordnet.

Eine umfassende Dokumentation des Projekts finden Sie auch unter: Refugee Photos und Michael Horbach Stiftung

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen