UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

IBB-Preis für Photographie 2014

Share:

Victoria Tomaschko gewinnt in diesem Jahr den IBB Preis für Photographie für ihre emotional packenden und doch formal strengen Bilder von Menschen am Rande der Gesellschaft. Der Preis in Höhe von 5.000 Euro wird von der Investitionsbank Berlin in Kooperation mit dem Freundeskreis der UdK | Karl Hofer Gesellschaft vergeben. Zusätzlich zum Preisgeld von 5.000 Euro umfasst er eine Ausstellung im IBB Atrium und die Finanzierung eines Katalogs durch die Bank.

Der Anerkennungspreis wird an Felix Kiessling vergeben, einen Absolventen des Instituts für Raumexperimente von Olafur Eliasson, und beinhaltet neben der Ausstellungsbeteiligung einen Druckkostenzuschuss in Höhe von 3.000 Euro.

Die PreisträgerInnen, die Absolventen der UdK Berlin sind, wurden von Fachjuroren aus fast 40 künstlerischen Positionen ausgewählt: Marius Babias, Ingeborg Ruthe und Ingo Taubhorn.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen