UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Record Stores

Share:

Seit 2009 dokumentiert der Hamburger Fotograf Bernd Jonkmanns die Kultur der „Record Stores“.  Nach über sechs Jahren ist seine lange Reise nun zu Ende. Im Juli erscheint das Buch im Verlag seltmann+söhne und wird am 18. Juli erstmals mit einer begleitenden Ausstellung in der Hamburger Galerie Robert Morat vorgestellt.

Comeback unter Musikliebhabern
Zu Beginn seines Projekts sah es noch so aus, als wenn es innerhalb weniger Jahre kaum noch Stores geben würde und in der Tat sind viele Plattenläden über die Jahre verschwunden. Doch gleichzeitig erlebt Vinyl ein rasantes Comeback unter Liebhabern. Auf 5 Kontinenten in 35 verschiedene Städten hat Jonkmanns über 160 „Record Stores“ fotografiert. Seine Aufnahmen zeigen farbenfrohe Fassaden, bis unter die Decke mit Vinyls und CDs gefüllte Läden und die Menschen die im Record Store arbeiten und dort ihre Musik kaufen.

Buchinformationen: RECORD STORES, Hardcover, 384 Seiten,  27 × 27 cm (10" Vinyl Format), 500 Abbildungen und 160 weltweite Record Store-Adressen. Alle Interviews der 160 Händler in englischer Sprache, 49.00 €

Weitere Informationen unter: Bernd Jonkmann, seltmann+söhne

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen