UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

„Bitte warten“: Geflüchtete zwischen den Welten.

Share:

Vom 11. Februar bis 31. März 2016 zeigt die Freelens Galerie in Hamburg eine Gemeinschaftsausstellung zum Thema Flucht.

„Escaping Death“, „Between“, „Germany“ – die Titel der Einzelausstellungen deuten auf das breit gefächerte Themenspektrum hin, das die Besucher der Freelens Galerie in Hamburg ab dem 11. Februar erwartet. Dann nämlich stellen Philipp Reiss, Felix Kleymann, Gesche Jäger, Zino Peterek und Lars Krüger Teile des groß angelegten, laufenden Gemeinschaftsprojekts vor, in dessen Rahmen Flüchtlinge zu Beginn, während und am Ende ihrer gegenwärtigen Reise begleitet werden. Dabei werfen die Fotografen nicht nur einen Blick auf die Strapazen des mühsamen Unterfangens, sondern auch auf den hoffnungsvollen Alltag zwischen alter und neuer Heimat.

Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, den 11. Februar 2016 um 19.00 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie unter Freelens

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen