UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Framing America

Share:

Der Freundeskreis des Hauses der  Photographie in Hamburg lädt am 9. Dezember ab 14 Uhr zum Jäger & Sammler-Symposium „Framing America“.

Donald Trump wird zum Präsidenten der USA gewählt, die Fotografenagentur MAGNUM feiert 70. Geburtstag und einer ihrer bedeutendsten Vertreter Alec Soth zeigt seine erste große Einzelshow im Haus der Photographie – der Freundeskreis des Hauses der Photographie hat eine ganze Menge von Gründen, am Ende eines ereignisreichen Jahres, mit seinem diesjährigen Jäger & Sammler-Symposium den Blick auf die USA zu richten.

Unter dem Titel „Framing America“ will der Freundeskreis die aktuellen Entwicklungen in den Bildpolitiken der USA mit Fachleuten und Fotografen und Fotografinnen aus Deutschland und den USA diskutieren. Eingeladen sind u.a. Elke Grittman, Professorin für Medien und Gesellschaft an der Hochschule Magdeburg-Stendal, Max Ernst Stockburger, Fotograf aus Berlin, der sich auf die Suche nach amerikanischen Bildern in Japan begeben hat. Ganz besonders freuen wir uns über die Zusage von Carolyn Drake, MAGNUM-Mitglied und international renommierte Fotografin aus Vallejo, California, die sich in ihrem Langzeitprojekt „Diary of American Looking“ intensiv mit der Repräsentation Amerikas beschäftigt.

Weitere Informationen unter: Freundeskreis des Hauses der Photographie Hamburg

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen