UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Herbstaktion bei Hahnemühle

Share:

Für Fotografen und Druckstudios bietet Hahnemühle als Zugaben zu den Hahnemühle Digital FineArt Papieren Inkjet-Papiere mit echtem Büttenrand oder Echtheitszertifikate an.

Bei den Papiersorten Photo Rag®, William Turner und Museum Etching in DIN A3+ und DIN A2-Packungen liegen für begrenzte Zeit zusätzlich zwei Bogen der gleichen Papierqualität mit handgerissenem Büttenrand bei. „Wir haben auf die Nachfrage vieler unserer Kunden reagiert und bieten seit der Photokina 2012 auch Inkjet-Papiere mit echtem Büttenrand an", so Andrea Sippel, Produktmanagerin bei Hahnemühle.

Alle Packungen der Formate DIN A3+ und DIN A2 von Photo Rag® Ultra Smooth 305 g/m2 und Photo Rag® Baryta 315 g/m2 erhalten für begrenzte Zeit drei Echtheitszertifikate mit den zugehörigen sechs Hologrammen. Stefan Neumann, Leiter des Technischen Anwendungszentrums bei Hahnemühle erklärt: „Jedes Zertifikat besteht aus einem Bogen Büttenpapier mit Hahnemühle Wasserzeichen und fluoreszierenden Sicherheitsfasern. Dieses Zertifikat wird mit einem fortlaufend nummerierten Hologramm versehen. Ein zweites, identisch nummeriertes Hologramm wird auf der Rückseite des jeweiligen Kunstwerkes angebracht."

Weitere Informationen unter: Hahnemühle

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen