UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Das Individuum in der Megacity

Share:

In elf Werkserien und einer riesigen Wandinstallation erzählt die Ausstellung Life in Cities vom Leben in den Megacities. Von Überbevölkerung, Massenkonsum, Privatsphäre und Voyeurismus.

Michael Wolf hat sich nach Hongkong, Tokio, Chicago und Paris begeben und dort die Bedingungen eines Daseins in einer Megacity festgehalten: riesige Wohnblocks, Gesichter mit Masken, die vor Smog schützen, Menschen, die nachts an ihren Computern sitzen.

Der zweimalige Gewinner des World Press Photo Award dokumentiert die sich ständig verändernde Welt, die Überproduktion und Masse, in der der Einzelne zwar noch existiert, aber trotzdem zu verschwinden droht.

Wolfs Fotografien sind urbane Reflexionen von enormer Größe und vielen Details, von Architektur und Bewohnern. In der monumentalen Beschaffenheit macht er ihre innere Verletzlichkeit sichtbar.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen