UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

CRITICAL URBAN LANDSCAPE

Share:

Die südafrikanische Fotografin Jo Ractliffe beschäftigt sich in ihren Arbeiten vorwiegend mit der Landschaft und ihrer Rolle in der Vorstellungswelt Südafrikas, insbesondere in Bezug auf das gewaltsame Erbe der Apartheid. In ihren zahlreichen öffentlichen wie pädagogischen Projekten setzt Ractliffe Fotografie dazu ein, um über Geschichte, Erinnerung und Identität in einem sich verändernden Südafrika nachzudenken.

Der Workshop richtet sich an ambitionierte Amateure und professionelle Fotografen, die Interesse an sozialen, politischen und ökologischen Fragen auf lokaler und globaler Ebene haben und verschiedene visuelle Formen und Erzählstrategien erforschen wollen.

Die Teilnehmer befassen sich in dem zweitägigen, intensiven Workshop durch Produktion und Diskurs von Bildern unter den Themenvorstellungen Dokumentarfotografie, Street Photography und Portfolio Review, theoretisch wie praktisch mit Fotografie.

Anmeldung unter contact@fffrankfurt.org
Workshop Gebühr: 300 EUR, für FFF-Mitglieder 200 EUR

Workshop und Vortrag werden in englischer Sprache gehalten.

Weitere Informationen unter: FFF

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen