UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Stiftungspreis Fotokunst 2020

Share:

Die Alison und Peter Klein Stiftung hat 2020 bereits zum fünften Mal den mit 10.000 Euro dotierten Stiftungspreis Fotokunst vergeben. Die Jury setzte sich in diesem Jahr aus Ann-Christin Bertrand, Stefan Gronert, Matthias Harder und Ute Noll zusammen.

Das Thema des Stiftungspreises Fotokunst 2020 „Gegenwart | Erinnerung“ verweist auf die Funktion der Fotografie als Gedächtnisspeicher und Erinnerungsmedium. Vorgestellt werden Arbeiten von Louisa Clement (*1987, lebt in Bonn), Christiane Feser (*1977, lebt in Frankfurt am Main), Isabelle Graeff (*1977, lebt in Berlin), Andrea Grützner (*1984, lebt in Berlin und New York), Sabrina Jung (*1978, lebt in Brandenburg an der Havel), Marten Lange (*1984, lebt in Berlin), Nina Röder (*1983, lebt in Berlin und Hamburg), Jewgeni Roppel (*1983, lebt in Hamburg), Morgaine Schäfer (*1989, lebt in Köln) und Marie Zbikowska (*1978, lebt in Berlin).

Weitere Informationen finden Sie unter Kunstwerk Sammlung Klein

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen