UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Vom Mädchen, Prinzessinnen und Frauen

Share:

Das „Elliott Erwitt Havana Club 7 Fellowship“-Stipendium honoriert dieses Jahr die Arbeit der armenisch-amerikanische Fotografin Diana Markosian. Ihre auf Kuba erstellte Arbeit „Over the Rainbow“ wird während der Paris Photo vom 8. bis 11. November 2018 im Grand Palais am Stand A23 zu sehen sein. Darin zeigt Markosian den Prozess des Erwachsenwerdens eines kubanischen Mädchens – mit all seinen Ritualen wie etwa der „quinceaňera“, einem aufwendigen Fest zum 15. Geburtstag, bei dem sich die Mädchen als Prinzessinnen verkleiden. Die Fotografin arbeitet darin spielerisch und genreübergreifend mit Porträtfotografie, Video und dokumentarischem Material.

Diana Markosian studierte  an der Columbia University’s Graduate School of Journalism. Ihre Arbeiten werden weltweit ausgestellt und u.a. im National Geographic Magazine, The New Yorker et The New York Times publiziert. Seit 2016 ist  Markosian Magnum-Nominée.

Weitere Informationen unter:
Diana Markosian

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen