UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Der DGPh-Forschungspreis für Photographiegeschichte

Share:

Die Sektion Geschichte und Archive der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) vergibt seit 1978 einen Preis, mit dem wissenschaftliche Forschungen auf dem Gebiet der Geschichte und Theorie der Fotografie ausgezeichnet werden.

Der Preis, dessen Einreichfrist am 30. September 2018 endet, richtet sich an Forschende aller Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften, deren wissenschaftliche Arbeit einen fundierten, eigenständigen und innovativen Beitrag zur Photographieforschung leistet.

Der DGPh-Forschungspreis Photographiegeschichte der Sektion Geschichte und Archive wird alle zwei Jahre für Arbeiten vergeben, die sich der Photographie und Phototheorie sowie der gesellschaftlichen Bedeutung und Wirkung des Mediums widmen. Er richtet sich insbesondere an den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unter: DGPh-Forschungspreis für Photographiegeschichte

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen