UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Ausgezeichnet

Share:

Am 20. September wird Gerd Ludwig den Dr.-Erich-Salomon-Preis der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) auf der Photokina entgegennehmen. Die Leica Camera AG präsentiert dort auch Arbeiten aus Ludwigs umfangreichem Werk. Die Laudatio wird Peter-Matthias Gaede, Gruner + Jahr, Hamburg, halten.

$boldVorbildliche Anwendung der Fotographie$
Der seit 1971 alljährlich für „vorbildliche Anwendung der Photographie in der
Publizistik“ vergebene Preis erinnert an Dr. Erich Salomon, den großen Fotografen
der Weimarer Republik, dem der moderne Bildjournalismus viele Anregungen
verdankt.

Mit Gerd Ludwig ehrt die DGPh einen der weltweit anerkanntesten Fotojournalisten. Im Mittelpunkt seiner Fotografie stehen Umweltthemen und die Veränderungen in den Republiken der ehemaligen Sowjetunion. Seine Berichterstattung über die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl gilt als Meilenstein in der Geschichte des modernen Fotojournalismus.


Weitere Informationen unter: DGPh, Gerd Ludwig

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen