UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Mit Fotos die Welt verstehen

Share:

Ab sofort können Arbeiten zur Bewerbung für den DGPh-Bildungspreis 2016 eingereicht werden. Der Preis hat das Ziel, der Bildungsarbeit mit Fotografie neue Impulse zu geben. Was können Photos bewirken? Welche Gefühle können sie auslösen, welche Impulse können sie geben?

Mit Bildern lassen sich Lebensverhältnisse sichtbar machen und öffentlichkeitswirksam präsentieren, aber um sie zu verstehen, sind besondere Kompetenzen gefragt. Hier setzt der Bildungspreis der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) an. Prämiert werden innovative und nachhaltige Projekte im Bereich der Vermittlung von und mit Fotografie sowie herausragende wissenschaftliche Arbeiten mit Praxisbezug.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. März 2016.

Einzureichen sind: PDF-Dokumente oder Ausdrucke (keine Originale), die das Projekt beschreiben. Abschlussarbeiten sind ausschließlich als Ausdruck einzusenden. Eventuelle Pressespiegel können ebenfalls beigefügt werden. Die Einreichungen können online als PDF-Datei erfolgen unter DGPh oder per Post.

Dotiert ist der DGPh-Bildungspreis mit 1.000 Euro.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen